Das Anzeiger-Hochhaus wird eingekleidet

Mittwochnacht wurde das tonnenschwere Dach auf das bereits aufgestellte Gerüst (Seitenwände) montiert. Hier sind ein paar Videos vom Geschehen. Danke an die Neue Presse Hannover für die sensationellen Videos.

Grund für die Einrüstung ist, das die Kuppel aus Kupfer nach fast 100 Jahren sanierungsbedürfig ist. Unter anderem haben sich Dübel der alten Kupferhülle gelöst. Das Dach wird durch neue, künstlich gealterte Kupferplatten ersetzt

Wenn die Schutzverkleidung fertig ist, besteht das Schutzdach aus einer beheizbaren Folie. Grund ist, das zB. Schnee sich nicht weiter ablegen kann.

Das ganze Bauvorhaben wird aller Voraussicht bis ende 2019 andauern.